Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2015 angezeigt.

15 Minuten täglich - NICHTS tun - kannst Du das?

Der Tag ist wieder vollgestopft mit Terminen und Aufgaben - innehalten fällt jetzt besonders schwer und Du denkst - jetzt soll ich auch noch das machen? NICHTS "praktizieren" ?

Sicherlich ist Dir der Spruch "Hast Du es eilig, gehe langsam." bekannt. Ein bewusster Aufruf, dann wenn alles drunter und drüber zu gehen scheint, einzuatmen und ruhig zu werden.

15 Minuten Nichts ist seit ich das "Buch vom Nichts" von Paul J. Kohtes gelesen habe ein fester Bestandteil in meinem Tagesablauf. Wie der Eine oder Andere von Euch vielleicht weiss, habe ich für alle Dinge die mir wichtig sind, meine Aufgabenliste die ich abhake (es ist eine Wochenlliste auf einem DINA 4 Blatt . vorne die Aufgabe, dahinter 5-7 Kästchen für jeden Wochentag eins).

15 Minuten Nichts steht also auch auf meiner wiederkehrenden Liste - und so vergesse ich es nicht, jeden Tag genau das auch zu praktizieren.

Einfach mal innehalte, in der Gegend rumstarren, vielleicht auch einmal etwas genauer…